Rodel-VM 2017

k Rodel VM

 

 Vereinsmeistertitel geht an Melanie Idl und Manfred Schreier.

 Am Samstag, den 21.01.2017 konnten wir nach 2 Jahren wieder eine Rodel-Vereinsmeisterschaft im "Dölsach/Gödnacher Eiskanal" abhalten. Trotz des schneearmen Winters gelang es Manfred Schreier und seinen Helfern eine wirklich perfekte Rodelstrecke zu zaubern. Damit dies möglich war, kaufte die Gemeinde Dölsach sogar eine Schneekanone. Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken. 
65 TeilnehmerInnen meldeten sich zur heurigen Rodel-Vereinsmeisterschaft an. 5 TeilnehmerInnen waren nicht am Start. So starteten 60 WettkämpferInnen und lieferten ein sehr spannendes Rennen um den Vereinsmeistertitel 2017. Die Kleinsten aus der Wertungsklasse Kinder absolvierten einen Durchgang, ab Schüler I mussten 2 Durchgänge bewältigt werden. Leonas Plankensteiner, unser jüngster Teilnehmer mit gerade einmal 4 Jahren, absolvierte die Strecke in einer Zeit von 01.32.40. In der Wertungsklasse Damen allgemein siegte Melanie Idl mit einer Zeit von 01.54.77 und war somit die schnellste Dame im Rennen. Manfred Schreier holte sich bei der Herren AK mit einer Zeit von 01.51.95 den Sieg und ist somit der schnellste Herr im Rennen. 
Neue Vereinsmeisterin: Melanie Idl , neuer Vereinsmeister: Manfred Schreier
Auf diesem Wege möchte sich der Vorstand des Sportvereins Dölsach unter Obfrau Brigitte Kofler bei allen Teilnehmern, Helfern und Sponsoren für Ihre Unterstützung bedanken.

 

 

 

Bilder >HIER<

Ergebnisliste >HIER<